Kategorie: Dokumentarfilm

Otto Küsel – Funktionshäftling

Küsel war aufgrund verschiedener Vermögensdelikte inhaftiert worden.[2] Er wurde am 20. Mai 1940 als einer von 30 kriminellen Häftlingen aus dem KZ Sachsenhausen ins Stammlager des KZ Auschwitz  überstellt. In Auschwitz erhielt Küsel die Häftlingsnummer 2 und gehörte damit zu den ersten Häftlingen in diesem Lager.

Küsel koordinierte als Funktionshäftling den Einsatz der Arbeitskommandos. Im Gegensatz zu vielen anderen Häftlingen in ähnlichen Positionen nutzte Küsel seinen Handlungsspielraum, um Häftlingen beispielsweise durch die Zuweisung leichterer Arbeiten zu helfen.

Ein Porträt über das Leben des Kapo Otto Küsel – der Kleinkriminelle aus Berlin-Moabit.

Newsroom – Eine Reise durch den Nachrichtendschungel

Noch immer üben TV-Nachrichten eine magische Wirkung auf Milliarden Menschen auf der ganzen Welt aus. Ob Wahlergebnisse, Rücktritte, Streiks, Sportereignisse oder die Wetterlage – durch die Wucht der Bilder vermittelt kein anderes Medium die Informationen so emotional, so packend und zeitnah wie die TV-News.

Die Dokumentation Newsroom geht der Frage nach, was News-Redaktionen auf der ganzen Welt verbindet und blickt hinter die Kulissen. Was ist eine Nachricht? Wie wird sie gemacht und aufbereitet? Newsroom stellt sich der Frage, wohin sich die Nachrichten-Vermittlung künftig entwickelt.

Die Arbeit der Macher auf der ganzen Welt wird zunehmend infrage gestellt. Facebook, Twitter, Instagram oder Google sind die neuen Informationskanäle. Newsroom porträtiert eine Branche im Wandel.