Dem Himmel nah – Die Reisterrassen auf den Philippinen

Dokumentation // NDR / ARTE 2015 / 45 Min., HD

Buch und Regie: Antje Christ
Kamera: Marcel Schmitz
Ton: Steven Altig
Schnitt: Jens Gronheid
Musik: Karl-Heinz Blomann
Produzentin: Antje Christ
Redaktion: Claudia Cellarius

Vor über 2000 Jahren hat das Bergvolk der Ifugao damit begonnen, eine einzigartige Naturlandschaft zu erschaffen: die weltberühmten Reisterrassen in den philippinischen Kordilleren – auch „Himmelstreppen“ genannt. In schwindelerregenden Höhen und an Hängen mit bis zu 70 Prozent Gefälle wird bis heute ein ganz besonderer, naturbelassener Hochlandreis angebaut, der „Tinawon-Reis“.

Viele jüngere Ifugao wollen die beschwerliche Arbeit in den Feldern nicht mehr auf sich nehmen, sie wandern in die nahegelegenen Städte ab, um vom Tourismus zu leben. Doch dorthin kommen Besucher aus aller Welt, um Ausflüge in die Reisterrassen zu unternehmen. Die einzigartige Landschaft zu erhalten und der Jugend eine Zukunft zu geben ist eine der größten Herausforderungen für das indigene Volk der Ifugao – ein Balanceakt zwischen Götterlaube und Globalisierung.

Eine Produktion von Christ Media GmbH