Im Reich der chinesischen Kampfgrillen

Dokumentation // ZDF / ARTE 2014, 45 Min., HD

Buch und Regie: Antje Christ
Kamera: Marcel Schmitz
Ton: Nils Drescher
Schnitt: Jens Gronheid
Musik: Karl-Heinz Blomann, Claas Hanson
Produzentin: Antje Christ
Redaktion: Linde Dehner

Der Film erzählt von einer chinesischen Tradition, die insbesondere im modernen China außergewöhnlich skurril erscheint: Grillenkämpfe – sie sind eine Art Volkssport im Reich der Mitte und das bereits seit über tausend Jahren. Allein Shanghai zählt eine halbe Million Grillen-Enthusiasten – sechs Millionen sollen es in ganz China sein. Im Sommer sind sie unterwegs auf den Grillenmärkten des Landes und greifen für ihr Hobby tief in die Tasche: Eine gute Kampfgrille kostet bis zu tausend Euro.

Eine Produktion von Christ Media GmbH