Karneval – Wir sind positiv bekloppt!

Buch und Regie: Claus Wischmann
Kamera: Marcel Schmitz, Dieter Stürmer
Ton: Nils Drescher

Ein Jahr, fünf Jahreszeiten, 365 Tage dem Karneval auf der Spur. Der Film blickt hinter die Kulissen eines der größten Volksfeste der Welt. Frei nach dem Motto „Nach der Session ist vor der Session“.

Der Kölner Karneval ist eines der größten Volksfeste der Welt. Millionen Menschen, Einheimische und Fremde, echte Jecken und Touristen taumeln jedes Jahr für ein paar Tage in einen kollektiven Rausch. Aber ist am Aschermittwoch wirklich alles vorbei?

Nach dem Karneval ist vor dem Karneval. Kein Höhepunkt ohne Vorspiel, kein Spektakel ohne Probe. Welche Rolle spielt das große Fest außerhalb der Saison? Claus Wischmann wirft einen Blick hinter die Kulissen und folgt in seinem Dokumentarfilm „Karneval! Wir sind positiv bekloppt“ ein Jahr lang fünf Kölner Karnevalisten.

Eine Produktion von sounding images GmbH